Franjo Marincic, Florian Gandlgruber & Peter Thalheim

Heilige Nacht. Die Weihnachtslegende von Ludwig Thoma – einmal anders.

Bald hundert Jahre ist es her, da verlegt Ludwig Thoma die biblische Weihnachtsgeschichte um Christi Geburt ins tief verschneite Oberbayerische, und zeichnet mit seinen in altbayerischer Mundart gereimten Versen eine zum Klassiker der Vorweihnachtszeit gewordene typisch grantig-warmherzige Gesellschaftsgeschichte, an deren Ende die alljährliche und bis heute unverändert aktuelle Frage zum Nachdenken anregt, warum nur arme Menschen die Geburt Jesu erlebt haben.

Der Schauspieler Franjo Marincic (Tatort, Siska, Räuber Kneißl, Bulle v. Tölz, Iberl-Bühne, Read-Pack etc.), zusammen mit dem Mundart-Autor Peter Thalheim, sowie dem Musiker Florian Gandlgruber (Band „FEINSTAUB“, Read-Pack, u.a.) bringen diese wunderschön adaptierte Legende um die christliche Herbergssuche nun nicht in die Kirche, sondern ins Wirtshaus, und tragen die bayerischen Verse - auch für den Münchner verständlich – charmant und sehr einfühlsam frei vor, umspielt mit saxophonellen Klängen.

Kinder bis 12 Jahre frei

Einlass ab 15:00 Uhr * Beginn 16:00 Uhr * Eintritt 10,- €
Ausverkauft.