Philipp Weber & Inka Meyer

Ragout vom Mammut – Kabarett meets Lesung

Der Kabarettist Philipp Weber und die Künstlerin Inka Meyer erzählen eine aberwitzige Kulturgeschichte des Kochens.

Hier werden endlich die letzten Geheimnisse der Gastronomie enthüllt: Wie blanchiert man ein Mammut? Was gab es beim letzten Abendmahl wirklich? Wie brachte Giacomo Casanova seine Geliebten zum Kochen? Und was war die erste warme Mahlzeit am Nordpol? Zwölf lustige Episoden die sich rund um merkwürdige Rezepte, vergessene Köche und geheim gehaltenen Küchenskandale drehen. Ein Lesebuch für alle Gourmets, Hobbyköche, Freunde von Hobbyköchen und Gourmets und solche, die sich an komischer und fantastischer Literatur erfreuen.
Philipp Weber (*1974) ist Träger aller renommierten Kabarettpreise wie dem Deutschen Kabarettpreis, dem Bayerischen Kabarettpreis und dem Deutsche Kleinkunstpreis. Inka Meyer (*1979) ist selbstständig tätig als Art-Direktorin, Illustratorin und Schauspielerin. Beide leben und essen in München und Tübingen.
http://www.weberphilipp.de/
http://www.inkameyer.de/

Pressefoto: ©Simon Büttner
Einlass ab 18:00 Uhr * Beginn 19:30 Uhr * Eintritt 6,- €